Normung

13.12.2018
Die Vorarbeiten zur Überarbeitung der Normen DIN EN 13035-1 und DIN EN 13035-2 kommen gut voran. In den Sitzungen am 10. und 11. Dezember 2018 wurden die Entscheidungen der vergangenen Sitzung überprüft und neue Aspekte in die Betrachtungen einbezogen.
06.03.2018
Die Überarbeitung der Teile 1 und 2 der Normenreihe EN 13035 „Maschinen und Anlagen für die Herstellung, Be- und Verarbeitung von Flachglas – Sicherheitsanforderungen“ auf internationaler Ebene haben begonnen.

TA Luft

13.12.2018
Die Forderungen der Verbände zur weiteren Überarbeitung des Entwurfs der TA Luft fanden bei den Wirtschaftsministern gehör. Insbesondere die zu erwartenden höheren Investitions- und Betriebskosten sowie die Erschwernisse für Neugenehmigungen stehen zurzeit in der Kritik.
05.11.2018
Die Diskussionen um die Revision der TA Luft gingen auch im Oktober weiter. Eine Überarbeitung der TA Luft von 2002 war u.a. durch die EU-Richtlinie über Industrieemissionen notwendig geworden. Der vorliegende Entwurf geht aber stark über die dort zugrundeliegenden Vorgaben hinaus.
05.10.2018
Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicher-heit (BMUB) hat einen Entwurf zur Änderung der „Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft - TA Luft“ (Stand: 16.07.2018) vorgelegt. Der Entwurf bedarf aus Sicht der Industrie einer deutlichen Nachbesserung.
03.08.2018
Die TA Luft ist die behördlich verbindliche Verwaltungsvorschrift für die Genehmigung und den Betrieb von mehr als 50000 Anlagen. Die Überarbeitung des aktuell noch gültigen Dokuments sollte eigentlich 2017 abgeschlossen sein. Nun wurden jedoch weitere Anpassungen vorgenommen.

Maschinenrichtlinie

05.11.2018
Erhebliche Modifikationen an den Maschinen - eine langjährige Rechtsauffassung und ein gemeinsames Rechtsverständnis werden nun in Frage gestellt.

Weitere Rechtsvorschriften

13.12.2018
Die zuletzt im Jahr 1998 novellierte Verpackungsverordnung wird zum 1. Januar 2019 durch das neue Verpackungsgesetz abgelöst. Dabei werden einige Definitionen und Pflichten verschärft.
05.11.2018
Im Frühjahr 2018 wurde die überarbeitete DIN EN ISO/IEC 17025:2018 bekannt gegeben. Für akkreditierte Prüf- und Kalibrierlaboratorien läuft nun eine Übergangsfrist bis zum 30. November 2020. Spätestens dann muss die Akkreditierung auf die revidierte Norm umgestellt sein.
Gesine Bergmann
Gesine Bergmann
Forum Glastechnik
(+49 69) 6603-1259
(+49 69) 6603-2259