Glass Performance Days in Tampere, Finland

GPD 2019

Vom 26. bis zum 28. Juni 2019 trafen sich wieder mehr als 800 Teilnehmer aus verschiedenen Bereichen der glasverarbeitenden Industrie, des Maschinenbaus und der Architektur zu den Glass Performance Days in Tampere, Finland.

Gläser von heute und Gläser der Zukunft sind mehr als eine Scheibe Flachglas. Beschichtete Gläser und schaltbare Gläser bestimmen oder steuern den Energieeintrag und den Lichteintrag in Gebäude. Elektronik ist eingebettet in gläserne Hüllen und ermöglicht Anzeigen mit höchsten Kontrastwerten und interaktiver Bedienung. Bauelemente aus Glas übernehmen strukturelle Aufgaben. Dies alles spiegelt sich in der Besucherstruktur wider und natürlich in den Inhalten der Vorträge.

In insgesamt 13 Vortragsreihen* wurden technische Entwicklungen, Forschungsergebnisse und Marktveränderungen vorgestellt. Unter den Vortragenden waren auch 7 Referenten aus dem VDMA Forum Glastechnik. Ihre Vorträge widmeten sich Themen wie:

  • Laseranwendungen wie Schneiden von laminiertem Glas und modifizieren von Beschichtungen zum Schutz vor Vogelschlag
  • Verbesserte Messung der Dicke von PVD-Beschichtungen
  • Eigenschaften und Vorzüge von Isolierglaseinheiten mit einem thermoplastischen Spacermaterial
  • Optische Messtechnik zur Vermeidung von Anistropien und Haze beim thermischen Behandeln von Flachglas
  • Strategien zur erfolgreichen Umsetzung von Digitalisierungsprojekten
  • Strategien für die Nachverfolgbarkeit von Prozessen und Produkten
  • Erarbeitung einer Standardisierten Kommunikation zwischen Maschinen und zu übergeordneten Systemen

Die bei GPD freigegebenen Vorträge finden Sie auch hier zum Download.

Dr. Thomas Rainer
HEGLA boraident GmbH & Co. KG

Laser – a tool for glass processing

Dr. Harald Hagenström
VON ARDENNE GmbH

Digitalization of industrial coating production

Marco Stehr
Bystronic Lenhard GmbH

Thermoplastic spacer – increasing productivity in IG production
AND product performance

Kai Vogel
Viprotron GmbH

Optimized Furnace Settings with new anisotropy and haze
measurement methods

Hubertus Böhm
Siemens AG

How can glass manufacturers successfully manage their digital
transformation journey

Gesine Bergmann
VDMA Forum Glastechnik

Dr. Klaus Mühlhans
A+W Software GmbH

Standardization of Machine Interfaces

Sarah Kugler
A+W Software GmbH

Track and trace using state of the art IoT technology

* Complex Geometry & Curved Glass, Laminated Glass, Arch Challenges & Solutions, Research & Development, Facade Engineering, Glass Technology Applications, Tempering / Preprocessing, Smart Technology, Glass & Sustainability, IGU & Window technology, Market Trends in the Glass Industry, Quality Management, Structural Glass Applications